Auf der www.wattwerker.de wächst seit März 2010 eine Liste von Liedern, die in progressiven Discos weltweit gespielt wurden. Diese Lieder und dazu passende neue spielen wir rund um die Uhr auf Radio Wattwerker und den dazugehörigen Satellite Radios Oldinn Resort, Disco Old Inn, Disco Circus Musicus, Krautrocker, Kritikulum, Millennium und Radio Laika.
Alle vier Wochen sind wir freitags von 20 bis 22 Uhr (UTC+1) live beim Bürgersender Radio Ostfriesland / -> Stream / -> nächste Show am 27. November 2020 - fällt leider aus.
Uwe "Woody" Penske / Radio Wattwerker / Facebook / Twitter / uwe@penske.de / +4915129106061 / Studio: +4949417399089

Montag, 25. Mai 2020

Feedback zur Disco-Doku

Das war sie nun, die Disco-Doku ist gelaufen und so ein Teil unserer Jugend auf Zelluoid als Film digital verfügbar. Das überwiegende Feedback seit Mittwoch ist: Volle Punkte für Unterhaltungs- und Erinnerungsfaktor, aber leider viel zu kurz.

"Kennst Du den Vogel?" schreibt Freund Gerd und schickt
einen Screenshot. "Klar", meine ich, "es ist ich!" :-)
(Quelle: NDR-Homepage zur Disco-Doku)

Aber das war natürlich von Anfang klar. Anschauen könnte man sich das ohne Ende weiter, in 45 Minuten Sendezeit verpackt wird immer etwas fehlen müssen. Filmemacher Johann Ahrends hat Film- und Bildmaterial von mehr als 20 Quellen verarbeiten müssen und ist sein eigener Zeitzeuge, war er doch selbst damals in den alten Discos unterwegs. Jeden DJ und jeden Radio-Moderator mit dem Thema "Discos meiner Jugend" erwartet eigentlich ein immer ähnliches Schicksal: "Jaaaa, so war das damals" (alle), "ich war dabei und zwar im ... !!" (viele), "das ist MEIN Lied" (einzelne), "das Lied fehlt" (einzelne), "die Disco fehlt" (einzelne), "das Detail hätte aber anders müssen" (die, die das immer sagen ;-) . 

Radio Wattwerker bettet die Disco-Doku musikalisch 
ins Abendprogramm ein (Quelle: laut.fm/wattwerker)

Die Diskothekenausstellung in Jever und die DJ-Nights hätten IMHO unbedingt erwähnt werden müssen und dafür hätte ich gerne auf einen Teil des Parts über die Disco Sonnenstein im Museumsdorf Cloppenburg verzichtet, aber - hört, hört! - der Cloppenburger sieht das wieder ganz anders.

Für die Wattwerkerei war das ein super Aufmerksamkeitsschub. 2.308 Zugriffe zählte diese Internetseite am Mittwoch, davon 299 gleichzeitig während der Sendung. 745 Hörer schwelgten auf Radio Wattwerker in Erinnerungen. 

Während alle singen knutschen Wattwerkerin und Wattwerker
von links: Rio, Wolle, Karin, Weert, Uwe, Ingun
(Quelle: NDR-Homepage zur Disco-Doku)


Und auch der NDR ist zufrieden. Die Doku startete mit 422.000 (9.2 Prozent) der Zuschauern in Norddeutschland, den Kuss am Ende sahen 581.000 Zuschauer. Wer reinzappte blieb vorm Bildschirm hängen, der Fernsehmacher mag das.

Die Sendung ist in der Mediathek des NDR online verfügbar und auch die Homepage zur Sendung bleibt ein Jahr online. Ich habe einen merkbaren Kurzlink eingerichtet: discodoku.wattwerker.de. Auf YouTube ist die Doku mittlerweile ebenfalls gelandet. Hier gehts lang.

Auf Radio Wattwerker (laut.fm/wattwerker) wird es demnächst noch mehr Infos und Songs zur Doku geben, vorher muss ich aber noch eine Flut von Nachrichten aller Art bearbeiten und die angefangenen Playlisten für neue Sendungen zu Ende bearbeiten.
Aber genau so soll es sein :-)

Mit Rock im Gruß
Uwe von der wattwerker.de