Auf der www.wattwerker.de wächst seit März 2010 eine Liste von Liedern, die in progressiven Discos weltweit gespielt wurden. Diese Lieder und dazu passende neue laufen rund um die Uhr auf Radio Wattwerker. Uwe / Radio Wattwerker / Facebook

Donnerstag, 30. Juli 2020

Musik braucht Raum zum Atmen - Music needs room to breathe (Ennio Morricone) - Wattwerker ad astra!

Seit dem Ende des letzten Jahres bin ich dabei, die Liste der Songs in Radio Wattwerker zu überführen und ich kann sagen: Es geht voran, aber es bleibt auch viel zu tun. Gut so! :-)



7.000 Songs sind mittlerweile in der Liste, hunderte werden in nächster Zeit noch aufgenommen werden. Die Liste der Discos, die Disco-Doku und die Seite bei Facebook haben jede Menge neue Kontakte gebracht und damit neue Songs und Anregungen. 

Radio Wattwerker auf Facebook

Radio Wattwerker hat Ableger, zusätzliche Special-Interests-Sender bekommen, wie zum Beispiel das Kritikulum - hier gibt nur Songs mit deutschen Texten - und Radio Laika - Spacerock. Weitere sind geplant, denn hier gehts um Progressive Rock, Krautrock, Space Rock, Classic Rock und Singer-Songwriter. Außerdem unterscheiden wir die Millennien, also Songs bis zum Jahr 1999 und ab dem Jahr 2000. Der Grund dafür ist die Lebenszeit der Disco "Old Inn" in Aurich, die Ende 1999 geschlossen wurde. Bei Songs ab dem Jahr 2000 fragen wir uns: Wären die im Old Inn und ähnlichen progressiven Discos gelaufen? Wenn ja, werden sie in die Liste aufgenommen.

Deutlich über 250 Live-Sendungen bei Radio Ostfriesland, bei Popradio Ostfriesland und bei Radio Wattwerker selbst hat es inzwischen gegeben, aber Musik braucht Raum zum Atmen. Ich verzichte daher weitgehend auf Moderation, Nachrichten, Verkehrsfunk und "Wir-sind-so-toll-Geschrei" und spiele die Musik im Zufallsmodus. Zukünftig wird es auch weniger Live-Sendungen geben, die dann aber als Aufzeichnung wiederholt werden. So hört ihr auch mal, wer im Studio war, könnt sonst aber meist ungestört Musik hören.

Knapp 250 Posts wurden in den letzten 10 Jahren geschrieben, ergänzt um über 15.400 Einträge im Chat auf der rechten Seite dieser Internetpräsenz, auf die es bisher über 918.000 Zugriffe gab. Viele Infos wurden dabei über die Smartphone-App "Wattwerker" verteilt, von der es online einen Spiegel gibt. 

Volker, Chef der Listenwerkstatt in Oldenburg und Herr über die ZDF (Zahlen, Daten, Fakten) hat eine umfangreiche Statistik über die Songs angelegt, die wir bisher bei Radio Ostfriesland gespielt haben. Hier gab es bislang die meisten Livesendungen mit insgesamt 3.961 Songs. Die aktuelle Listenzeit ermittelt er mit 7.000/2.377/49 (Songs/Bands/Länder).

Und während ich das hier schreibe startet die NASA einen Flug zum Mars. An Bord der Rover "Perseverance", auf dem auch der Name Wattwerker hinterlegt ist.



Wattwerker ad astra!

Beste Grüße und bleibt gesund
Uwe

Sonntag, 12. Juli 2020

Aftershow der Live-Sendung vom 10. Juli 2020

Das war sie, die 235ste Show bei Radio Ostfriesland. Diesmal mit Ingun und Uwe, dem getrauten Paar der Wattwerker.



Während draußen der Wattwerker-Fuhrpark leise im Wind kuschelt



ist Ingun im Studio trotz der Kopfhörer-Frise gut gelaunt


dann aber verlässt die Wattwerkerin doch schon am Ende der ersten Stunde das Studio. Gelegenheit für den Wattwerker nach der Sendung noch mal kurz bei Meta in Norddeich vorbei zu schauen.


Aber da geht grad auch nicht alles.

Beste Grüße und bleibt gesund!
Uwe

PS:
Ziemlich sicher, dass die Sendung in den kommenden Wochen immer montags von 12 bis 14 Uhr als Aufzeichnung auf Radio Wattwerker läuft. "Don't Stop Rocking"!

Samstag, 4. Juli 2020

Weekly 2020-28 - Ingun und Uwe live auf Radio Ostfriesland am 10. Juli ab 20 Uhr, Neue Playlisten auf Radio Wattwerker, DIE App: Radio Garden, DER Hack: Radio Wattwerker im Auto hören

Kalenderwoche 28 naht und weil sie durch 4 teilbar ist, sind wir wieder mal live bei Radio Ostfriesland. Diesmal gibt es neue Songs und die passenden Geschichten dazu sowie einen Status Quo der Wattwerkerei. Mit mir im Studio ist diesmal Wattwerkerin Ingun.
Ingun und Uwe: Auch im Sommer auf den Winter vorbereitet.

Auch diese Sendung wird später wie die letzte mit Evert als Aufzeichnung auf Radio Wattwerker wiederholt. Aber schon jetzt gibt es neue Sendungen auf Radio Wattwerker. Der Sendeplan für nächste Woche ist fertig. Die Drogensongs gehen wieder online und die Playlist "Trump, Don't Play My Song" läuft rechtzeitig zur Wahl in den USA. Der Titel ist selbsterklärend: Von Trump für seinen Wahlkampf eingesetzte Songs, deren Künstler das nicht möchten.

Weitere Playlisten sind am Start, wie zum Beispiel die der DJ-Night 2008, Rest In Peace 2016 und dann wird es auch eine neue Bandvorstellung geben: Tomi aus Finnland ist dabei, mit seinem Projekt Confusion Field das erste Album fertig zu stellen. Wir erwarten eine Playlist mit neueren progressiven Songs.

DIE App: Radio Garden
Hören kann man Radio Wattwerker ja auf verschiedene Weise, auch in der eigenen App "Wattwerker". Weit leistungsfähiger und interessanter ist aber die App "Radio Garden". Unter zigtausenden Radios sind die Wattwerker hier sogar mit mehreren Radios in der Location Aurich, Germany am Start. Die Location ist wichtig, denn mit der kostenlosen App empfängt man eingetragene Sender auf dem ganzen Planeten.

DER Hack: Radio Wattwerker im Auto hören
Eine besondere Eigenschaft der App ist, dass sie im Hintergrund läuft. Sogar wenn der Bildschirm des Smartphones ausgeschaltet ist. Wer also in seinem Auto ein bluetooth-fähiges Autoradio hat, profitiert vom Wattwerker-Hack: Bevor die Fahrt beginnt, schaltet man die App ein und sucht sich den Sender seiner Wahl - also Radio Wattwerker ;-). Wenn die Fahrt beginnt, verbindet sich das Handy mit dem Autoradio und: Radio Wattwerker läuft!

In dem Sinne allzeit gute Fahrt und bleibt gesund.

Wir hören uns am 10. Juli live ab 20 Uhr auf Radio Ostfriesland, in der App "Radio Garden" übrigens mit dem Standort Emden vertreten.

Mit Rock im Gruß
Uwe von der wattwerker.de