Auf der www.wattwerker.de wächst seit März 2010 eine Liste von Liedern, die in den 70ern, 80ern und 90ern in den ostfriesischen progressiven Discos Old Inn, Meta und Fehnhaus und ähnlichen Läden gespielt wurden. Die Lieder stellen wir auch in den Streaming-Diensten, in unseren Radios Radio Wattwerker und Radio Kritikulum (deutsche Texte) und auch auf Radio Ostfriesland vor. Bei Radio Ostfriesland sind wir meistens live und im Chat kann man sich an der Sendung beteiligen. Den Zugang zum Chat bitte über das Kontaktformular unten bei mir anfordern. Wer Lust hat, kann gerne als Gast eine Sendung mit typischen Liedern und seinen Erinnerungen an damals mitgestalten. Aktuelle Infos immer auch in der Smartphone-App, zum Nachlesen bietet sich unser eBook an, einzelne Songs hört man auch in der aktuellen und komfortabel verlinkten Arbeitsliste.
Aktuell werden verstärkt auch Songs mit kritischen und launigen deutschen Texten aus den 70ern, 80ern und 90ern in die Liste integriert.
Mit oldigem Rock im Gruß

Dienstag, 22. Januar 2013

Das Bouree in Neubörger, das Charts in Harkebrügge, das Phönix (später Töff Töff) in Langholt: Am 1. Februar stellt uns Heinz-Werner ein paar musikalische Stationen seines Lebens vor.

Viel rumgekommen ist er, der Heinz-Werner und im Gegensatz zu den meisten unserer bisherigen Gäste auch viel in der Papenburger Szene. Hier sehen wir ihn links im Bild in unserer letzten Sendung mit Ferdi(nando). Beide haben Weert im Blick, der mal wieder irgendeinen Blödsinn macht.


Geblieben ist die Vorliebe für progressive Musik und Blues-Rock, wir spielen aber diesmal auch einen deutschen Liedermacher. Das Lied handelt von einem Schwein. Na, wem fällt dazu etwas ein?

Hier einige musikalische Stationen im Überblick, die die Basis für das Musikprogramm bilden:

  • Bouree, Neubörger, 80-82 (DJ Uwe Müller)
  • Charts, Harkebrügge, 78-82 (DJ Wolfgang Schönenberg)
  • Phönix (später Töff Töff), Langholt, 78-79
Ach ja: Wer war denn damals auch auf den "Umsonst & Draußen"-Festivals?

Heinz-Werner, wir freuen uns auf Dich!
Grüße aus Aurich
Uwe