Auf der www.wattwerker.de wächst seit März 2010 eine Liste von Liedern, die in den 70ern, 80ern und 90ern in den ostfriesischen progressiven Discos Old Inn, Meta und Fehnhaus und ähnlichen Läden gespielt wurden. Die Lieder stellen wir auch in den Streaming-Diensten, in unseren Radios Radio Wattwerker und Radio Kritikulum (deutsche Texte) und auch auf Radio Ostfriesland vor. Bei Radio Ostfriesland sind wir meistens live und im Chat kann man sich an der Sendung beteiligen. Den Zugang zum Chat bitte über das Kontaktformular unten bei mir anfordern. Wer Lust hat, kann gerne als Gast eine Sendung mit typischen Liedern und seinen Erinnerungen an damals mitgestalten. Aktuelle Infos immer auch in der Smartphone-App, zum Nachlesen bietet sich unser eBook an, einzelne Songs hört man auch in der aktuellen und komfortabel verlinkten Arbeitsliste.
Aktuell werden verstärkt auch Songs mit kritischen und launigen deutschen Texten aus den 70ern, 80ern und 90ern in die Liste integriert.
Mit oldigem Rock im Gruß

Sonntag, 25. September 2016

7. Oktober 2016 - 6 Jahre "Die Liste bei Radio Ostfriesland"

Dieses Jubiläum ist mal wieder eine Wunschsendung wert. Wir spielen eure Musikwünsche!
Voll auf Sendung: 290 Stunden "Die Liste bei Radio Ostfriesland"
Volker Zielinski, Chef der Listenwerkstatt in Oldenburg, hält wie immer unter statistik.wattwerker.de die aktuellen Zahlen in einer Übersicht bereit.

Wer also einen Song aus seiner Zeit der progressiven Discos hören möchte, kann sich zu dieser Sendung gerne diesen Song wünschen. Einfach als Kommentar unter diesen Post oder in den Chat schreiben, das Kontakformular rechts oder eine der Kontaktmöglichkeiten unter "Impressum" nutzen.

Bis Freitag, den 7. Oktober um 20 Uhr. Ab 22 Uhr gibt es dann wie immer zwei Stunden Listenmusik vom Auto-DJ.

Mit Rock im Gruß
Uwe

PS:
Radio Ostfriesland weltweit per Wattwerker-App hörbar!
Evert Delbanco, Wattwerker-Botschafter in Köln, hat die letzte Sendung im fahrenden Auto auf dem Weg von Köln nach Berlin gehört. Möglich gemacht wird das durch die Smartphone-App "Wattwerker". In der oberen Menüzeile schaltet man den Stream von Radio Ostfriesland ein.
Für den vollen Hörgenuss verbindet man das Smartphone dann noch per Bluetooth mit dem Autoradio, aber es geht natürlich auch so.