Auf der www.wattwerker.de wächst seit März 2010 eine Liste von Liedern, die in den ostfriesischen Diskotheken Old Inn, Meta und Fehnhaus und anderen progressiven Discos auf der ganzen Welt gespielt wurden. Diese Songs und passende neue laufen auf Radio Wattwerker und den dazugehörigen Satellite Radios DDR-Rock, Disco Circus Musicus, Disco Old Inn, Evergreen-Oldies, Instrumental Journey, Krautrocker, Kritikulum, Metalhead, Millennium, New Wave, Oldinn Resort, P42/The Whale And The Frog, Prog Rock Station und Radio Laika. Alle Radios laufen bei LautFM und sind Teil des Radio Garden und der OnlineRadioBox.
Wir spielen auch eure aktuellen Songs (Format: getagte MP3), gerne mit einer von euch produzierten Station-ID im Format "Hier ist ... aus ... . Ihr hört Radio Wattwerker." - oder so ähnlich :-). Kontakt: Uwe Penske / Radio Wattwerker / uwe@penske.de
Anmerkungen:
- Hier wird jeden Tag gearbeitet, deshalb sollte diese Seite für den vollen Genuss regelmäßig mit F5 oder Kreispfeil aktualisiert werden.
- Hier seid ihr selbst der Algorithmus: Alle Infos und Ankündigungen vollständig immer nur hier auf dieser Seite.

Montag, 18. Juli 2022

Radio Wattwerker NEWS: Mordecai Smyth (Berkshire, England)

MORDECAI SMYTH

THINGS ARE GETTING STRANGER ON THE SHORE

DODOLP36/DODOCD36
RELEASE DATE 24 MAY 2022





















In Your Dark Space
Fear of Flying
Mercy
The Love That We Found*
Out Of Thin Air*
Upholsterer’s Wife
That Late Autumn Sun
High Once More
*CD only

Deep in the Berkshire suburbia lives a man named Mordecai Smyth. He was the first artist to sign to the independent record label Mega Dodo back in 2011. That year saw the release of the pop-psych album, "Sticky Tape and Rust" and the single, "Georgina Jones". In 2017, Mordecai released a more progressive sounding album, "The Mayor of Toytown is Dead" to critical acclaim: it was voted "album of the year" in the American Goldmine magazine's "Spin cycle" section by Dave Thompson. 2022 sees the release of his third album, "Things are Getting Stranger on the Shore". This album builds on the previous one, giving a progressive, and art rock feel, whilst skirting around alternative rock/pop genres.

As with "Toytown" which featured special guest Dave Lambert from the Strawbs ‘Shore’ features guest appearances by Jon Camp, formerly of Renaissance, Icarus Peel and Crystal Jacqueline. Mordecai previously worked with Terry Bickers (House of Love / Levitation) in a band called Cradle, releasing one album for Ultimate Records.

‘Things Are Getting Stranger On The Shore’ will be available as a limited edition vinyl LP (250 copies), CD (250 copies) and download. The first 50 LPs and 50 CDs come with a bonus CD of cover songs many of which were previously released as downloads. All have been remixed and/or re-imagined for release onthis bonus disc.

For more info, email: megadodo@live.co.uk

Mordecai Smyth

Mega Dodo Records









































Wattwerker meint:
Mordecai Smyth aus Berkshire in England spielt auf seinem dritten Album "Things Are Getting Stranger On The Shore" im Jahr 2022 unaufgeregten, melodischen und manchmal verträumten progressiven Rock. Passt in den Liegestuhl am Strand in Veyers genauso wie in einen Cadillac auf einem endlosen Highway durch Wyoming. 
Für Freunde zum Beispiel von Renaissance aus London.

Anspieltipp: 
Unbedingt "That Late Autumn Sun" anhören. Mit über 15 Minuten dauert der Spaß hier am längsten!

Läuft bei 'Radio Wattwerker And The Satellite Radios' in den Satellite Radios "Millennium" und "Prog Rock Station" sowie in der Playlist "New Songs New Bands" (Donnerstag ab 20 Uhr) auf Radio Wattwerker selbst. Der Anspieltipp kommt natürlich in die "Die Liste - Lange Rille" am Freitagabend ab 20 Uhr.
Livesendung mit "Fear Of Flying" geplant für Sonntag, 24. Juli 2022 von 16 bis 18 Uhr.

Uwe Penske / Radio Wattwerker / uwe@penske.de