Auf der www.wattwerker.de wächst seit März 2010 eine Liste von Liedern, die in den 70ern, 80ern und 90ern in den ostfriesischen progressiven Discos Old Inn, Meta und Fehnhaus und ähnlichen Läden gespielt wurden. Die Lieder stellen wir auch in unserem WebRadio und auf Radio Ostfriesland vor. Bei Radio Ostfriesland sind wir meistens live und im Chat kann man sich an der Sendung beteiligen. Wer Lust hat, kann gerne als Gast eine Sendung mit typischen Liedern und seinen Erinnerungen an damals mitgestalten. Aktuelle Infos immer auch in der Smartphone-App.
Mit Rock im Gruß

Montag, 10. Juni 2013

Die Männerrunde - am 21. Juni suchen Weert und ich die Musik aus. Ab 20 Uhr auf Radio Ostfriesland

Ingun hat an dem Freitag keine Zeit und da kam mir die Idee, dass die drei Männer vom Listenteam mal die Musik aussuchen: Eine Männerrunde. Darauf promt Ingun: "Die Männer suchen doch sowieso fast immer die Musik aus!" Und gefühlt - und auch statistisch nachweisbar - hat sie Recht: Es sind mehr Männer als Frauen als Gäste bei uns beim Radio und auch an der Liedersuche auf der wattwerker.de beteiligt. Warum das so ist? Keine Ahnung. Vielleicht kommen wir diesem Phänomen der Sendung auf die Spur. Weert kann uns da sicher auch von seinem Erfahren als DJ in der Kajüte und im Fehnhaus berichten. Früher gab es meiner Meinung nach ein Gleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Gästen.

Rolf ist leider verhindert und damit suchen Weert und ich die Musik aus. Für die erste Stunde habe ich sieben Stücke aufsteigend aus den Jahren 1971 bis 77 gewählt, ende also im Eröffnungsjahr des Old Inns. In der zweite Stunde kommt Weert mit, naja, wir wollen nicht alles verraten ;-)

Aber soviel sei doch schon mal gesagt: Ein Titel hört auf den klangvollen Namen "Mummy Was An Asteroid, Daddy Was A Small Non-Stick Kitchen Utensil", ein Stück kommt vom Album "The Smoker You Drink, The Player You Get" und ein Stück von 1974 ist typsch für das Tiffany in Oldenburg gewesen. Ach ja: Ein bislang ungespieltes Stück von Alex Harvey darf natürlich bei einer Männerrunde nicht fehlen.

Also: Wir zählen auf rege Beteiligung im Chat und hoffen auf viele Infos und Meinungen zur Frage: 
Warum mischen mehr Männer als Frauen bei der wattwerker.de mit?

Schöne Tage und bis zum 21. ab 20 Uhr live auf Radio Ostfriesland
Uwe

1 Kommentar:

  1. Jetzt hat sich doch neben der Meinung, dass Männer Frauen beeindrucken wollen und sich deshalb mehr mit Musik beschäftigen, in der Sendung die Meinung herauskristallisiert, dass die Jungs eher an der Theke waren und die Mädels am DJ-Pult. Hier einige Meinungen aus dem Chat dazu:

    Rainer: Im Old standen eigentlich immer mehr Mädels am DJ-Pult und haben sich was gewünscht, die Jungs haben immer nur auf die Platten gekuckt, was da wohl lief.
    21 Jun 13, 20:18
    Ferdi: Moin Jungs, Weert hat da schon recht. Wir Jungs kannten uns in der Scene besser aus. Außerdem hat man gerne sich die Girls eingeladen um ihnen die Plattensammlung zu zeigen die man zu Hause hatte
    21 Jun 13, 20:17
    Studio: Weert weitet das aus auf die 70er, also stimmt Dir zu, Rainer
    21 Jun 13, 20:15
    Rainer: Ende der 80iger, Anfang der 90iger kamen NUR Frauen ans DJ-Pult, wenigstens in Berlin, die Männer waren auch tanzfaul, eher Zuschauer.

    AntwortenLöschen