Auf der www.wattwerker.de wächst seit März 2010 eine Liste von Liedern, die in den 70ern, 80ern und 90ern in den ostfriesischen progressiven Discos Old Inn, Meta und Fehnhaus und ähnlichen Läden gespielt wurden. Die Lieder stellen wir auch in unserem WebRadio und auf Radio Ostfriesland vor. Bei Radio Ostfriesland sind wir meistens live und im Chat kann man sich an der Sendung beteiligen. Wer Lust hat, kann gerne als Gast eine Sendung mit typischen Liedern und seinen Erinnerungen an damals mitgestalten. Aktuelle Infos immer auch in der Smartphone-App, zum Nachlesen bietet sich unser eBook an, das Big-Book ist in Arbeit.
Mit oldigem Rock im Gruß

Samstag, 23. September 2017

6. Oktober 2017, wir starten mit einer Wunschsendung ins 8. Radio-Listenjahr

Kurz und knapp back to the roots

Wer mag, kann sich für diese Sendung einen Song aus unserer Liste wünschen. Steht eurer Song noch nicht in der Liste, passt aber in die progressiven Discos bis 1999, nehme ich ihn gerne in die Liste auf - und spiele ihn dann im Radio :-)

Die alten Songs zusammenzutragen ist unverändert unser eigentliches Ziel

Also wünscht euch was und hört es ab 20 Uhr am 6. Oktober. Wie immer sind wir dann zwei Stunden live bei Radio Ostfriesland.

Mit Rock im Gruß
Uwe

Montag, 11. September 2017

Am 22. September 2017 feiern wir wieder mal Jubiläum: 7 Jahre "Die Liste" bei Radio Ostfriesland

Am Stück hätten wir so über zwei Wochen beim Radio zugebracht, fast 300 Gäste und Zaungäste haben uns dabei begleitet.
Ein Riesenspaß, wir sagen danke!
Kommt ins achte Jahr: Die Liste bei Radio Ostfriesland
Unser ganz besonders herzlicher Dank gilt allen Verantwortlichen beim Bürgerradio Radio Ostfriesland. Ohne die ständige Unterstützung, die Schulungen und das Zurverfügungstellen der Technik im Studio in Aurich - von uns "Wattwerker-Mission-Control-Studio" genannt - hätten wir das nicht machen können. Mit der nächsten Sendung beenden wir nun das 7. Sendejahr, aber keine Sorge: Wir machen weiter solange wir dürfen.
Das aktuelle Listenteam: Ingun, Uwe, Evert und Weert. Es fehlt der Volker.
Wir werden dabei den insgesamt 2.900sten Song spielen, 1.900 unterschiedliche sind es, die Liste selbst steht kurz vor 4.400 Titeln. Dafür bedanken wir uns bei allen Gästen, Zaungästen, Lesern, Hörern, Stammhörern, den ehemaligen Listenteammitgliedern Rolf und Birgit, kurz bei allen, die uns immer wieder mit Input versorgt haben. Ohne euch hätten wir die Liste nicht machen können. Jeder kann jetzt in der Liste schnüstern und findet sicher Altes, Neues und Vergessenes aus der alten Diskothekenzeit.

Ob wir am 22. September Gäste haben und über welches Thema wir sprechen, überlasse ich diesmal eurer Fantasie. Es sind viele Dinge in Planung: Unsere Teilnahme am nächsten Stadtfest, eine Wattwerker Open Air, eine Disco und/oder Musikkneipe und vieles mehr. Auf alle Fälle sind wir wie immer von 20 bis 22 Uhr live und launig dabei und im Anschluss gibt es von 22 bis 24 Uhr noch zwei weitere Stunden Musik aus unserer Liste.

Wie immer könnt ihr die Sendung im Chat auf der wattwerker.de begleiten. Wir freuen uns auf euch.

Mit Rock im Gruß
Uwe

Montag, 28. August 2017

8. September 2017 - Everts 1969er

Irgendwas ist mit diesem Jahr, 1969:  Mondlandung - oder Show in der Wüste, Woodstock - unvergessen und nie mehr erreicht, ich feiere meinen 8. Geburtstag - Ingun ist bei ihrem ersten dabei ... Keine Ahnung, was Evert bewogen hat, die gesamte Playlist auf dieses Jahr abzustimmen.
1969: The Year Of The Cat ist es nicht, das kam erst zur Paladium-Zeit: 1976
Songs aus dem Jahr kommen zwangsläufig von Bands, die mindestens so alt sind. Und so freue ich mich ganz besonders auf eine Band aus dem Jahr 1967 und aus Dänemark. Sie gehen Ende des Jahres in ihrem Heimatland aus Anlass ihres 50jährigen Jubiläums auf Tour. Mein Spanner-Tipp gilt aber eindeutig Renaissence mit Kings And Queens. Das Erscheinungsjahr brauche ich nicht dabei zu schreiben, aber wie spricht man den Namen der Gruppe aus? Wir werden sehen hören.

Komische Zeit, dieses 2017: Das eBook der Wattwerker ist im Rohr. Es dient als Teaser für das Big-Book mit der ganzen Liste und vielen Erinnerungen und das dann auf Papier. Die Beschäftigung damit ermöglicht es mir, erstmalig auch eine Sendeplanung auf meinem Kindle mit ins Studio zu bringen. Gleichzeit steht das Gebäude des Old Inn in Aurich vor dem endgültigen Abriss. Evert schreibt in unserem eBook, dass seine musikalische Prägung dort stattgefunden hat.

Während ich das hier schreibe, arbeitet die ON an einem Artikel über das Old. Wer sich darin noch einbringen will, kann seine Gedanken unter Betreff "Old Inn" noch bis zum 30.8.2017 per Mail (redaktion[at]on-online.de) an die Redaktion senden.
Evert (links) hier am 31. Mai 1998 mit Tony im Old
Aber wir können uns in diesem Jahr auch noch auf einige Veranstaltungen freuen: Evert legt am 4.11. zusammen mit Nico, Peter und Michael bei der Old Inn-Authentic Party auf und Weert beschickt den Monat davor, am 14.10., wie immer die Fehnhaus-Revival-Party im Glashaus in Moorlage.

Erstmal freuen wir uns aber auf den 8. September. Freitag ist wieder Freutag! Ab 20 Uhr präsentiert uns Evert live und - für die im Auricher Studio von Radio Ostfriesland Anwesenden auch in Farbe - seine Auswahl an Songs aus dem Jahr 1969 - seinem Geburtsjahr. Ingun und Evert sind ja unsere Listenküken. Ach herrje, hab ich das doch geschrieben ... ;-)

Mit oldigem Gruß
Uwe

Sonntag, 20. August 2017

25. August 2017 - Frau Wattwerker tanzt - Damenwahl im Rockkanal

"Wenn ich da 10 Frauen und 2 Männer auf der Tanzfäche sehe, dann ist das nicht meine Musik. Das ist dann Frauen-Musik." So hörte ich es auf der DJ-Night in Jever von, ähh, jetzt hab ich den Namen vergessen.
Gehen Männer und Frauen beim Tanzen unterschiedliche Wege?
"Wenn Fauen tanzen, sind das mehr so Foxtrott-Songs", hieß es weiter. Und prompt meinte unser aller Weert, auch genannt DJ Stan im Rückblick auf die DJ-Night in unserer letzten Sendung : Jaaaa, da gibt es schon Unterschiede, das stimmt schon. Mehr war dem alten Strategen damals aber nicht zu entlocken.

Das wollen wir nun aber mal genauer wissen und haben zur Damenwahl aufgerufen: Nach welchen Songs tanzt Frau Wattwerker denn überhaupt? Auf der DJ-Night legte Gisbert (danke für den Tipp) unter anderem auch Open Mind mit Magic Potion auf und auf einem kurzen Video von Otto ist zu sehen, dass auch Damen auf der Tanzfläche waren. Ich hab hier mal zum Einstimmen ein Musikvideo auf Youtube hinterlegt. Sicher kein Foxtrott-Song!

Freitag ab 20 Uhr werden wir uns mal anhören, nach was die Damen denn so tanzen. Die Songs auf der Playlists kommen ausschließlich von Frauen.

Also wie so oft mal wieder im mehrfachen Sinne: Rock on! Ab 20 Uhr bei Radio Ostfriesland und jederzeit in unserem WebRadio.
Uwe