Auf der www.wattwerker.de wächst seit März 2010 eine Liste von Liedern, die in den 70ern, 80ern und 90ern in den ostfriesischen progressiven Discos Old Inn, Meta und Fehnhaus und ähnlichen Läden gespielt wurden. Die Lieder stellen wir auch in den Streaming-Diensten, in unseren Radios Radio Wattwerker und Radio Kritikulum (deutsche Texte) und auch auf Radio Ostfriesland vor. Bei Radio Ostfriesland sind wir meistens live und im Chat kann man sich an der Sendung beteiligen. Den Zugang zum Chat bitte über das Kontaktformular unten bei mir anfordern. Wer Lust hat, kann gerne als Gast eine Sendung mit typischen Liedern und seinen Erinnerungen an damals mitgestalten. Aktuelle Infos immer auch in der Smartphone-App, zum Nachlesen bietet sich unser eBook an, einzelne Songs hört man auch in der aktuellen und komfortabel verlinkten Arbeitsliste.
Aktuell werden verstärkt auch Songs mit kritischen und launigen deutschen Texten aus den 70ern, 80ern und 90ern in die Liste integriert.
Herzlich willkommen in einer googleplus-, instagram-, twitter- und facebookfreien Zone!
Mit oldigem Rock im Gruß

Samstag, 7. April 2018

20. April 2018, Ferdi präsentiert am Weltkiffertag Singles

Alle Songs dieser Sendung wurden als Single ausgekoppelt, wir spielen die Version von den Alben.
Ferdi 2014, hier links an der Luftgitarre mit Rolf
Unser Gast Ferdi hat dazu tief im Plattenkoffer gekramt. 30 Songs sind an Bord, wir entscheiden also direkt während der Sendung über die Playlist. Alle Songs kommen aus den 70ern, bis auf einen: Der ist von 1969. Immer ein Zeichen für handgemachte Mucke.
Nach der Luftgitarren-Session:
Das Studio ist vernebelt, die Akteure auch gut drauf
Ich sehe Titel wie Neuschnee und Nude Disintegrating Parachutist Woman und Bands wie The Bintangs und Mink DeVille. Außerdem gibt Alex Harvey wohl ein Weihnachtslied zum Besten - na toll, das passt ja voll in die Zeit ;-)
Gehörte auch zur Ausrüstung jedes Schallplattenunterhalters 
Übrigens kann ich nicht mehr schreiben, dass wir im Chat Ruhe vor dem jeweiligen Gast haben, weil der ja im Studio ist. Mittlerweile kann der Gast im Studio den Chat auch selbst bedienen ...
Nix Neues vom Stadtfest 2018. Wofür wird hier geschmückt?
Am 20 April steckt man sich - es ist Weltkiffertag - ja eigentlich um 4/20 einen Joint an, aber wir sind ab 20 Uhr live bei Radio Ostfriesland auf Sendung. Also lassen wir das lieber.

Also Ferdi, wir freuen uns auf Dich! 
Nicht nur wegen der Süßigkeiten, die Du immer mitbringst :-)

Mit Rock im Gruß
Uwe von der wattwerker.de

Samstag, 24. März 2018

6. April 2018: Frau Wattwerker tanzt mal wieder

Frauen sind in der überhand - zumindest am 6. April bei Radio Ostfriesland - und das hat seinen Grund: Damenwahl im Rockkanal ist angesagt, alle Songs dieser Sendung kommen von Wattwerkerinnen.
Ingun und Marita im Studio, Renate vielleicht auch, Weert leider nicht
Marita und Ingun vertreten die Damen dabei im Studio, ich mache mich an den Reglern nützlich und muss mich ansonsten alleine dort behaupten, denn Weert kann nicht dabei sein. Er erholt sich in einer Reha. Wir hoffen, dass wir ihn telefonisch zuschalten können und er uns von der großen Bauch-Beine-Po-Challenge berichtet, an der er dort wahrscheinlich teilnimmt. 
Zumindest hab ich der Heimleitung gesteckt, dass das sein heimlicher Wunsch sei ;-)

Am 6. April ab 20 Uhr sind wir zwei Stunden live bei Radio Ostfriesland.

Ladys, wir freuen uns auf euch!
Mit Rock im Gruß
Uwe von der wattwerker.de


Letzte Sendung vor der Survival+1-Fete!

Samstag, 10. März 2018

23. März 2018, Krautrock mit Evert

"Ik freu mi ok up dien Sendung. Kraut forever." gibt der kurz vor der Rente stehende Ferdi auf krautrockisch plattdeutsch am Ende der letzten Sendung dem Gast unserer nächsten Sendung mit. Evert, wir zählen unseren Wattwerker-Botschafter in Köln eher zur mittleren Generation der Old Inn-Gänger, liefert uns in unserer nächsten Sendung eine Auswahl von Krautrock-Songs.
Für mich nach wie vor die Königsdisziplin der Wattwerkerei.

Zeitgleich kommt im Chat von Edzard mit "kennste den?" der Hinweis auf WebSite und Radiosender auf der www.krautrock-world.com. Der aufmerksame Wattwerker nickt sinnend, denn er kennt dies natürlich und zwar seit mindstens Mitte 2012. Damals machte Frerich seine Krautrock-Sendung. Jaaaa, ok, ist auch schon wieder fast 6 Jahre her, da vergisst man auch schon mal was ;-)

Everts Krautrock kommt komplett aus Deutschland, für die alten Songs nicht untypisch. Heute gibt es auf der ganzen Welt Bands, die sich zu diesem Genre zählen. Schön! 
Evert mit Tony im Arm und Sprit am Ohr
Wir sind also am 23. März unterwegs in Hamburg und Hannover, Stuttgart, Augsburg und München, aber auch in der Hauptstadt - und in Everts Heimatstadt, in Köln. Alle Songs entstanden bis zur Eröffnung des Old Inns in Aurich, also bis 1977, der älteste macht im nächsten Jahr das halbe Jahrhundert voll. Wie Woodstock. Auch schön!

Also Evert, wir hören uns auf Radio Ostfriesland am 23. März ab 20 Uhr für zwei Stunden live - und freuen uns wie immer auf Dich!

Mit Rock im Gruß
Uwe von der wattwerker.de

Ingun und Evert kurz vor 8 in der Wattwerker-OPS. Gleich gehts los.

Samstag, 24. Februar 2018

9. März 2018: "Stadtfest 2018 mit den Wattwerkern" ...

... jetzt wüsste man gerne, ob ein Ausrufe- oder ein Fragezeichen fehlt :-)

Wir wünschen uns natürlich ein Ausrufezeichen, aber auch am Ende der 8. Kalenderwoche 2018 kann man resümieren: Nichts Genaues weiß man nicht.
Nach 43 Jahren wieder beim Stadtfest?
Einer der Wattwerker war schon 1975 dabei.
Beim 43. Stadtfest reicht uns eine überdachte Bühne und ein gewisses technisches Equipment. Unsere Bühne sollte nicht wie auf dem Bild oben in der Burgstraße, sondern in der Osterstraße stehen. Auch die Musikrichtung hat sich seit dem Auftritt damals geändert ;-) Mucke und DJs aus der alten Zeit haben wir und das wird die Stadt nichts kosten. Bei uns machen Fans für Fans Musik. So haben wir es vor mehr als einem Jahr der Stadt vorgeschlagen und das Angebot gilt unverändert.
Viele Kontakte wurden seitdem geknüpft, viele Gespräche geführt.

Am 22. Februar 2018 wurde der Haushalt 2018 abgenickt, damit könnte feststehen, ob es dieses Jahr ein Stadtfest gibt und wann und wie es durchgeführt wird. Gehen wir mal davon aus, dass wir Wattwerker dabei sind und teasen wir das schon mal in der nächsten Sendung.

Wie immer live und wie alle zwei Wochen von 20 bis 22 Uhr bei Radio Ostfriesland.

Wir hören eine Auswahl von Songs, die garantiert bei uns am Stadtfest laufen und geben schon mal einen Ausblick auf den Ablauf. Unser Ziel ist es, ein beliebig langes Stadtfest auf einer Bühne komplett zu begleiten. Dabei sorgen wir genauso für den tanzbaren Teil, als dass wir auch die Vielseitigkeit der Mucke der alten progressiven Discos vorstellen, von Kraut bis Reggae. Songwünsche und Anregungen dazu gerne jederzeit über das Kontaktformular unten rechts an mich!

Mit den Wattwerkern zum Stadtfest 2018 - und allen folgenden:
Rockt mit uns, Ihr Alten und Gebrechlichen - und bringt euren Nachwuchs mit :-)

Mit Rock im Gruß
Uwe von der wattwerker.de

Die Wattwerker im Interview mit den ON (Ostfriesische Nachrichten)

Montag, 12. Februar 2018

23. Februar 2018: The boys are back in town!

Das bedeutet, es gibt vor der Sendung Pizza - also zumindest für das Listenteam und die Boys ;-) - und ab 20 Uhr zwei Stunden klasse Musik und gute Laune für uns alle.
Die Boys, das sind natürlich Heiner und Frank.

Machen auch auf der Werbung für unsere App
"Wattwerker" eine gute Figur: Heiner und Frank 

Fast von Anfang an begleiten sie schon unsere Suche nach den Songs aus der alten progressiven Diskothekenzeit und seit 2011 kommen sie regelmäßig ins Studio. Hier gibt es einen Überblick über die bisherigen Ankündigungen und Playlists der beiden.

Die beiden haben auch in diesem Jahr wieder einiges vor: Konzerte von 10cc, ELO, Earth, Wind & Fire sowie die Australian Pink Floyd Show stehen auf dem Tourplan. Außerdem ist Heiner seit mehr als 40 Jahren als professioneller DJ unterwegs, so dass wir solche Sendetermine schon immer Monate vorher festzurren müssen, damit es was wird.

Also Boys, wir freuen uns auf euch und wünschen eine gute Anfahrt! Am 23. Februar um 20 Uhr geht es los. Wie immer sind wir live auf Radio Ostfriesland.

Mit Rock im Gruß
Uwe

Samstag, 27. Januar 2018

9. Februar 2018: Uwes Autosongs

21 ungespielte Songs aus drei Ländern stehen diesmal auf der Playlist. Alle beschäftigen sich irgendwie mit dem Thema Auto.

Während der Berliner nicht unbedingt ein Auto braucht, sichert es auf dem platten Land immer noch die Mobilität. Und sei es, um damit Mitte der 80er Ellbogen an Ellbogen in der Tiefgarage vom Caro in Aurich zu stehen.
Und wer erinnert sich nicht gern an sein erstes Auto?
Unvergessen: Bei mir war es die grüne Ente. Was war euer erstes Auto?

Früher gab es auch noch Autokinos, in denen man sich den Lautsprecher durch das Autofenster ins Fahrzeug holen musste und die Straßen waren überhaupt viel bunter: "Ein Mann am Steuer eines Wagens ist ein Pfau, der sein Rad in der Hand hält.", wie Anna Magnani einst meinte.
Hat sie Recht - oder nur schlechte Laune? ;-)

Darüber sprechen wir natürlich auch am 9. Februar ab 20 Uhr. Wie immer sind wir live bei Radio Ostfriesland und ab 22 Uhr gibt es noch weitere zwei Stunden Mucke von unserer Liste mit Songs aus den alten Discos.

Also bis dahin!

Mit Rock im Gruß
Uwe von der wattwerker.de

Samstag, 13. Januar 2018

26. Januar 2018: Progressiv übers Land – die Musikforscher Anne und Holger berichten

Im Jahr 2015 bekamen die Wattwerker Besuch von einer Soziologin und einem Musikwissenschaftler, die an der TU Dresden zu Musik und sozialem Wandel in den Rockdiskotheken der 70er und 80er Jahre forschen. Am 26.01. kommen die beiden Forscher Anne-Kathrin Hoklas und Holger Schwetter nun in unsere Sendung bei Radio Ostfriesland, um von ihren Erkenntnissen zu berichten. Dabei wird es unter anderem um folgende Fragen gehen:
  • Was ist an unseren norddeutschen Diskotheken wissenschaftlich so interessant?
  • Warum grad die 70er und 80er Jahre?
  • Und was ist dabei bis jetzt herausgekommen?
Die Forscher werden uns einige, den meisten Hörern hier wohlbekannte Songs vorspielen, die sich im Lauf ihrer Recherchen als besonders interessant herausstellten. Wir werden uns intensiv mit ein paar von ihnen auseinandersetzen.

Auch vom Forschungsteam: poptraces.de, die Karte mit den Standorten der Disco

Ebenfalls seit 2015 haben wir für die Standorte der Diskotheken einen eigenen Bereich hier auf unserer Website, genannt "Discos". Hier finden sich als Teil der Forschung eine Karte mit den Standorten der Discos. Online erreichbar ist die Karte unter dem Link poptraces.de.

Am 26. Januar um 20 Uhr gehts los. Hier der Link zu Radio Ostfriesland, dort gibt es auch den Livestream für Butenostfriesen und andere Interessierte: www.radio-ostfriesland.de

Anne und Holger, wir freuen uns auf euch!

Mit Rock im Gruß
Uwe von der wattwerker.de

Montag, 1. Januar 2018

12. Januar 2018 - Rückblick auf 2017

Für unsere erste Sendung in 2018 hat Weert die Playlist zusammengestellt und das haben wir nun davon: Fast alle Songs kommen aus den 60er und 70er Jahren! Cool ;-)

Weert mit einer Fotografin bei einer Sendung in 2017

Wir blicken zurück auf ein ereignisreiches 2017 und spielen dabei aus fast jeder Sendung einen Song. Am Ende werden wir dann über alles in insgesamt 359 Sendestunden über 3.000 Songs gespielt haben.

Wir sprechen natürlich auch über das neue Jahr, denn wir haben einiges vor. Neben den üblichen Verdächtigen werden wir 2018 auch wieder langjährige Bekannte treffen, von denen wir nicht regelmäßig etwas hören. Mal sehen, was die so im Gepäck haben.

Gibt es 2018 in Aurich ein alternatives Stadtfest mit den Wattwerkern?
Die Playlist wird dann im Wattwerker-Mission-Control-Studio erstellt.
Wolle (güne Mütze), Rio und Weert (weiße Mütze) liegen auf einer Wellenlänge.

Vom Stadtfest in Aurich habe ich lange nichts mehr gehört, vom Umzug des "Stein" ins Museumsdorf Cloppenburg schon. Wir begleiten auch wieder einige Partys und bauen das Kritikulum aus, das WebRadio mit kritischen und launigen meist deutschen Texten. Einige weitere Projekte sind auch noch im Rohr, aber ich will ja noch nicht alles verraten ... :-)

Auf alle Fälle gibt es bei uns das ganze Jahr durch jede Menge Songs aus den alten progressiven Discos der 70er, 80er und 90er auf die Ohren. Wir bleiben dran!

Ein gesundes 2018!

Mit Rock im Gruß
Uwe von der wattwerker.de