Auf der www.wattwerker.de wächst seit März 2010 eine Liste von Liedern, die in den 70ern, 80ern und 90ern in den ostfriesischen progressiven Discos Old Inn, Meta und Fehnhaus und ähnlichen Läden gespielt wurden. Die Lieder stellen wir auch auf Spotify, in unserem Radio Wattwerker und auf Radio Ostfriesland vor. Bei Radio Ostfriesland sind wir meistens live und im Chat kann man sich an der Sendung beteiligen. Wer Lust hat, kann gerne als Gast eine Sendung mit typischen Liedern und seinen Erinnerungen an damals mitgestalten.
Aktuelle Infos immer auch in der Smartphone-App, zum Nachlesen bietet sich unser eBook an und Bilder und Artikel gibt es auch.
Mit oldigem Rock im Gruß

Samstag, 13. September 2014

Silvermine "Mine" in Aurich, Fockenbollwerkstraße 11 - und anschließend weiter ins Old trampen

Wer kann sich noch an den Laden erinnern? Muss Ende der 70er, Anfang der 80er gewesen sein, also beste Old Inn-Zeit. Stiefel gab es zu trinken. Das waren große, wie Stiefel geformte Gläser, in die mindestens 1,5 Liter Bier passten. Die gingen rund und bei wem das Bier blubberte, der musste den nächsten Stiefel bezahlen. Aber da gab es natürlich Tricks.
Damit hätte man die Außenwand der Mine anzünden können, denn
die war aus Holz. Hat auch mal jemand gemacht ... (Quelle: Anton)
Heute ist übrigens eine Pizzeria in dem schlauchartigen Gebäude. Rechts und links sind immer noch Tische, in der Mitte der Gang. Früher führte der über die Tanzfläche und am DJ-Pult vorbei ein oder zwei Stufen hoch in den Billardraum. Links vor der kleinen Tanzfläche die Theke, darüber der Ventilator, in den auch mal der ein oder andere "Mutige" fasste ... ;-)
Die Motorhaube von Lukas
Jetzt hat mir Lukas das Bild der Motorhaube oben geschickt. Er war selbst nicht in der Mine, aber angeblich hing sie irgendwo an der Decke oder an der Wand. Kann sich jemand daran erinnern? Oder gibt es sonstige Infos über die Mine? Bilder, die typische Mucke oder was auch immer, gerne her damit. Unten als Kommentar, im Chat, auf Facebook oder direkt an mich.

Rock on und beste Grüße aus Aurich
Uwe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen