Auf der www.wattwerker.de wächst seit März 2010 eine Liste von Liedern, die in den 70ern, 80ern und 90ern in den ostfriesischen progressiven Discos Old Inn, Meta und Fehnhaus und ähnlichen Läden gespielt wurden. Die Lieder stellen wir auch in unserem WebRadio und auf Radio Ostfriesland vor. Bei Radio Ostfriesland sind wir meistens live und im Chat kann man sich an der Sendung beteiligen. Wer Lust hat, kann gerne als Gast eine Sendung mit typischen Liedern und seinen Erinnerungen an damals mitgestalten. Aktuelle Infos immer auch in der Smartphone-App und zum Nachlesen bietet sich unser eBook an.
Mit oldigem Rock im Gruß

Samstag, 21. Juni 2014

Sonntag, der 6. Juli: Die Liste meets Moviesounds

"Hauptsache, wir sitzen später mal im selben Altersheim", sagt man sich, wenn man Erik Janssen trifft. Fein gestellt und gut gelaunt unterhalten wir uns bei der Vorbesprechung zu unserer Sendung in den wattwerkereigenen Kinostühlen.
Eriks Reich - das Kino.
Ein Klick aufs Bild führt zu seiner Facebookseite 

















Wenn es um Soundtracks geht, macht ihm so schnell keiner was vor, ist er doch seit 2000 bei Radio Ostfriesland mit seiner Bürgersendung "Moviesounds" aktiv und schreibt seit geraumer Zeit für die Ostfriesischen Nachrichten Filmkritiken. Mir fällt bei Soundtracks natürlich gleich Tito & Tarantula mit "After Dark" ein, taucht es doch - obwohl erst in den späten 90ern erschienen - in unsere Liste auf. Wir Wattwerker sind ja nicht nur für die Mucke der 70er und 80er bekannt, sondern auch dafür, dass wir die schönen Künste fördern - wie eben table dance ;-)

Ab 20 Uhr unterhalten wir uns mit Erik über Soundtracks und er sucht auch die Musik aus. Die mir vorliegende Playlist liest sich wie ein who is who aus unserer Liste der Rockmucke. Die besten Lieder werden eben immer für die Soundtracks genommen.

Einstimmen kann man sich auf Erik übrigens schon am kommenden Montag um 21 Uhr. Alle 14 Tage läuft dann seine Sendung auf Radio Ostfriesland.

Erik, wir freuen uns auf Dich!
Bis dahin mit Rock im Gruß
Uwe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen